Monday, October 09, 2006

Sunny Sunday

Watch out English-speaking people (if you are here...) - today again in two languages. Scroll down to read in English!

Paraden! Äh, schon wieder.

Na wer sagts denn...da maschiert man unschuldig an einem schönen Sonntag los, um etwas Luft zu tanken, und schon rennt man ganz unbeabsichtigt in die nächste Parade. Mittlerweile die dritte seit ich hier bin. Die "Hispanic Columbus Day" Parade donnerte durch die 5th avenue, jede Menge kleine Kinder in bunten Kostümen wackelten unsicher durch die gigantische Strasse. Sehr süß, muss aber sagen dass diese Parade schon um einiges besser war als die polnische.

There I was, innocently walking into the city to enjoy a sunny sunday, and again I walke dinto a parade, this time the "Hispanic Columbus day" parade in the 5th avenue. A lot of small children jiggeled down the gigantic street in colorful costumes.
really cute, anyway, this parade was much better then the polish one (well the music at least).
Every nation in NY seems to want to express there culture.


Get a free Koran here!

Und nicht nur Paraden sondern auch kleinere bis größere Festivals scheint ein sonniger Sonntag anzuziehen. Direkt vor meiner Haustür war plötzlich die Flatbush Ave gesprerrt für jede Menge Verkaufsstände und Durchfütterungshütten. Hier bekam man sogar Obst...naja, zumdinest gedunkt in 2 Zemtimeter dicker Zuckerglasur...keine Ahnung was es genau für ein festival war. man konnte von einem Gratis-Koran bis hin zum Fitness-pass alles mögliche erstehen, zusätzlich gabs noch Musik etc.

Not only parades, but also festivals take place on a sunny sunday. Directly infront of my door the Flatbush ave turned into a space for selling stalls and feeding-huts. You could even get apples...well, at least sugar glazed. Dont really know what this festival was about, you could get everything, like a free free issue of the Koran. The lady in the wheelchair doesnt like Bush very much, as you may see.

Central park

Was soll ich sagen. Was kann man von einem rießigen, schönen Park erwarten in mitten einer Stadt an einem schönen Sonntag. Natürlich, dass er voll mit Menschen ist! Der Tag war so hell, dass es meiner Kamera fast die Linse zerfetzt hat wie man sieht. Mir haben die Augen getränt, obs am Smog oder der hellen Sonne gelegen hat...keine Ahnung. Es war jedenfalls schön, temperatur exakt perfekt. Hab echt noch die schönste Zeit erwischt hier in NY.


What shall I say. The Central park was full of people, what else can you expect at a beautiful day like this in a beautiful park in the middle of a giantic city. The day was so bright, my camera lense nearly collapsed (as you may notice from my very light-exposed picture).My eyes were full tears, i dont know if it was because of the brigt sun or the pollution. The temperatur was perfect.

15 comments:

Anonymous said...

Liebe Anna-Maria, wie oft bin ich die erste, die bei dir reinschaut, 7.20 in der Früh. Toll, alles, schöne Bilder ... vielleicht waren ja auch ein paar Emotionen der Begeisterung und Freude dabei, ich meine wegen der tränenden Augen - es klingt so.
Einen lieben Grüss, auch in Graz ist es total schön, ein echt strahlendes Oktoberwetter mit allem Drum und Dran.
Ackere mich schön langsam durch deine Hinterlassenschaften - räume alles um, um Platz dafür zu schaffen ... Bussi, El Mugi

su said...

Hey-Ho!
Scheint ja schon fast so, als wollten die Nationen mit ihren Paraden in die Fußstapfen eines Wahlkampfes treten... (Wozu machen die das und wer zahlts?) Apropos Wahlkampf; die Grünen haben nach der Auszählung der Wahlkarten tatsächlich die FPÖ überholt und sind Dritter!!!
Ebenso sonnige Grüße,
Bussi, su

Aaron said...

Servas! Ich liebe Amerika! Da darf jeder seinen Quatsch öffentlich in Paraden kundtun und unter der Oberfläche brodeln die Gegensätze...
Ich habe jetzt Skype installiert, müsste also funzen, dass Du live beim Spielen dabei bist ;-)

Saraswati said...

Hi Angi!
Wow, ich komm ja gar nicht mit dem lesen mit. Du schreibst ja wie wild. Schön das du das leben mit hundert Paraden genießen kannst. Habs leider nicht geschafft zu deiner Vernissage im Mumok zu gehen, sorry. Hatte aber doch ein bisserl einen Kulturschock, und jetzt einen Uni-schock. Diesen ehrgeizigen Erstsemestrigen die wieder mal die Hörsäle zum überlaufen bringen und die paradenhaften Zeitungs- und sonstigen Verkäufern vor der Uni machen mich verrückt. Simma froh das es in zwei Wochen vorbei is und der normale Uni-alltag eintritt. Auch genieße ich meinen letzten tage des Freaks aussehen, weil alte LEute meiden es sich neben mich zu setzen und konservative Mütter ziehen ihre Kinder von mir weg, die mich mit großen Augen anstarren.
Werd jetzt dann wirklich wieder einmal Photos posten, ganz wirklich.
dickes Bussal Evi

Queen Anarchy Mob said...

@ el mugi
naja, begeisterungstränen, das wäre zu extrem bei diesen paraden ;-)
@ suuu schön von dir zu hören! ja das mit den Grünen ist zu schön, wenn auch nur um einen so geringen prozentsatz.
@ aaron ich freu mich schon!!! am freitag spiele ich deadlands, ein western/dämon/horror spiel.
@ eva jaja ich bins chon brav was das schreiben angeht, und auf deine fotos wartet man ja ewig! Jetzt bist endlich zurück...apropos, werd dich mal anrufen...bis wann bist du denn auf...oder geh mal online im skype!

Saraswati said...

Ja das mit den Grünen is toll. Aber wenn die Stoisitz den dritten NRP stellt dann krieg ich die Krise.
Natürlich immer noch besser als wär von der FPÖ.
Aber jemand der ein 10-Punkte Programm zur Bewertung von Asylanträgern vorstellt sollte nicht NRP werden, sorry.
Was noch cool is is: dass das BZÖ mit zwei Listen angetreten is und vielleicht doch noch ganz raus fliegt. Nämlich in Kärnten mit der Liste Haider, Restösterreich mit der Liste Westenthaler. Tja das könnte juristische Probleme geben. Die Grünen und FPÖ pochen darauf. Damit wäre dann Rot-Grün möglich.
So mein Senf zur Polit-Diskussion
Buss Evi

Anonymous said...

vermutlich soll das keine politische diskussion werden aber an dieser stelle muß schnell gesagt sein daß trezija stoisits die beste nr-abgeordnete aller zeiten ist. heute wurde bekannt daß sie als volksanwältin ewald stadler beerbt. was für ein signal! yea
peace, ein anonymer comic fan

Queen Anarchy Mob said...

Sowas sowas, was ist denn das hier....ich verbiete jede weitetere politische diskussion in der kommentar sektion!
ich habe die macht hier und die nutze ich aus um kommentare zu löschen HARHARHAR! machts einen politikblog auf oder so ;-) hihi

Queen Anarchy Mob said...

heh, und wer is da anonym? was soll das?! ;-)

zwara said...

nette bilder, ach ja wenn du wissen willst was billy macht schau auf www.nobodyswatching.tv vorbei schauen. viel spass mit den sonntagen in NY

Anonymous said...

hallo Anna-Maria!!!

Klingt ja superlustig das alles bei dir und die paraden und so. mir is grad soooooo langweilig, weil i nämlich den blöden computerführerschein machen muss, bin dem ams in die falle gelaufen. dafür hab i jetzt endlich zeit in aller ruhe deinen blog durchlesen und dir was posten.
lg sarah
ps sorry für den öden text is aber halt freitag nachmittag

lisa said...

Willst net no a bissi länger bleiben damit ich zeit hab von meinem minus in unendlichen reichtum zu wechseln und ich dich besuchen kann?

...cooler blog, geile photos!

Saraswati said...

Ja das will sie und ich schliesse mich voll Lisas Meinung an. Aber komm Weihnachten nach Hause, damit ich dich kurz drücken kann.
Bussal Evi

Paul(i) said...

oh!
Schau worüber ich da stolpere, während ich eigentlich Diplomarbeit schreiben sollte. Sieht ja alles fantastisch aus - und beim diesjährigen DUMBO warst du auch und sowieso bin ich neidisch und hab fernweh und will mir solche Bilder gar nicht anschauen.

Trotzdem allerliebste Grüße aus Graz/Wien und viiiieeeel Spaß noch in der großen Stadt!

Sally said...

All looks so exciting!! I can't believe how sunny it still is there at that time of year. Love the photos!